Palmen im Winterquatier

Auch diesen Jahr sind die drei Wagnerpalmen -Hanfpalmen (Trachycarpus wagnerianus) und zwei Kalifornische Washingtonpalme (Washingtonia filifera), sowie weitere Topfpflanzen in das 8,4 m² „große“ Winterquartier gezogen.

       

Beheizt (Frostschutz) wird das Gewächshaus mit einem BioGreen Frostwächter MI 800 (Propan), sollte dieses nicht ausreichen  kann die Umluftheizung BioGreen India 2.0 (leider Strom) dazugeschaltet werden, nur für den Notfall – also längere extreme Frostperioden!!

Für genügend Umluft sorgt des BioGreen Ventilator Arizona (Lüfterleistung – 460m3).

Die Überwachung des Frostwächters erfolgt über Webcams und einem CO-Melder

Dieser Beitrag wurde unter InfoBox abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.